Faire Unterwäsche - Pants to Poverty

Pants to Poverty

frei übersetzt: „zum Teufel mit der Armut"

...ein Unterwäsche-Label aus Großbritannien.

 

„Make Poverty History“-Bewegung (in Deutschland die Kampagne „Deine Stimme gegen Armut“) rund um den G8-Gipfel im schottischen Gleneagle.

Dort forderte Nelson Mandela eine Generation, die bereit ist, sich für ein Ende der weltweiten Armut einzusetzen.

Durch diese Worte inspiriert wurde Pants to poverty noch im gleichen Jahr 2005 gegründet, um mit fair gehandelter,

modischer und pestizidfreier Unterwäsche einen Beitrag zur

Überwindung der weltweiten Armut zu leisten.

 

 

 

Vom Anbau der Baumwolle bis hin zur fertigen Unterwäsche

komplett transparent und nachvollziehbar.

Pants to Poverty legt Wert darauf, dass nicht nur die Baumwolle

Fairtrade-zertifiziert und pestizidfrei ist, sondern dass der gesamte Herstellungsprozes sozialen und ökologischen Standards entspricht.

 

 

Unser Pants to Poverty Sortiment finden Sie hier.

 

 

 

Service & Hilfe

Kontakt

Telefon 0231 - 53 46 15 52 oder 0157-32 97 73 52     

Mail: nachricht[at]fairbleiben.com

 

NEWSLETTER
Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden.

Partner


 

 

 

Ladengeschäft in Dortmund
Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag  11.00 - 18.00 Uhr
Samstag  11.00 - 15.00 Uhr

Montag geschlossen

 

 

 

 

 

 

 



FairBleiben bietet Mode, die verträglich für Natur und Menschen ist an.

Die Modelabels stehen für stylisches Design, ökologische Materialien und fairer Handel. Ob nationale oder internationale Labels, das junge Newcomer Label oder Hersteller der ersten Stunde, es wird ein breites Spektrum zusammengestellt. Bei FairBleiben wird ein umfangreichem Angebot an Oberbekleidung, Sommer- und Winteraccessoires, Unterwäsche und Strumpfwaren und ein Shop-in-Shop für nachhaltiges Wohndesign und Accessoires angeboten.

Unser Angebot finden Sie im Online-Shop und auch im Laden Dortmund.

Unsere angebotenen Marken sind z.B.:
Knowledge Cotton Apparel, living craftsrecolution, HempAge, People Tree, Nudie Jeans, bleed ....

Grüne Mode und faire Mode für Männer und Frauen aus Hanf, Leinen, Schurwolle ( kbT  kontolliert biologische Tierhaltung) oder Biobaumwolle (kbA kontrolliert biologischer Anbau) oder Gütesiegel GOTS, Fair Trade, made-by, Fair Wear Foundation oder IVN.


Informationen zu paypal