Was heißt das konkret – bio, fair, nachhaltig und vegan?

Ob trendige Schlagworte wie „eco fair fashion“ und grüne Mode, der trockene Ausdruck „ökologische Bekleidung“ oder fast schon verwässerte Begriffe wie „nachhaltige Mode“ – bei unseren Labels und Kleidungsstücken mögen wir es konkret. Wenn wir von „bio, fair, nachhaltig und vegan“ sprechen, fußt das auf Recherchen und Fakten. Deshalb hier einige kurze Begriffsdefinitionen:

Bio-Materialien sind:

 

  • Textile Naturfasern aus biologischem Anbau (kbA) bzw. aus biologischer Tierhaltung (kbT)
  • umwelt- und menschenfreundlich angebaut durch Verzicht auf synthetische Dünger, Herbizide und Pestizide
  • Naturtextilien ohne gentechnisch verändertes Saatgut

Fair ist für uns:

 

  • nicht mehr als 48 Stunden pro Woche zu arbeiten
  • mindestens einen arbeitsfreien Tag pro Woche zur Erholung zu haben
  • Überstunden nur freiwillig zu machen (und nie mehr als 12 pro Woche)
  • Bezahlung zum Mindestlohn oder besser: existenzsichernd
  • unter sicheren und hygienischen Bedingungen zu arbeiten
  • wenn Kinder unter 15 Jahren nicht arbeiten – sondern lernen und spielen
  • wenn Gewerkschaften und Kollektivverhandlungen erlaubt sind

Nachhaltig sind Textilien auch durch:

 

  • bewusste Wassernutzung, z. B. geringeren Wasserverbrauch von Bio-Baumwolle
  • ressourcenschonende Prozesse, z.B. recyceltes Polyester aus PET-Flaschen oder Fischernetzen
  • Verzicht auf umwelt- und gesundheitsschädliche Farbstoffe
  • innovative Verfahren, die Chemie aufbereiten, z. B. bei der Herstellung von Tencel
  • Upcycling und Kreislaufwirtschaftsmodelle
  • soziales und ökologisches Engagement vor Ort oder international

Vegan heißt:

 

  • 100% tierfrei – keine Wolle, keine Haare, kein Pelz, keine Daunen, kein Leder, keine Seide, kein Bienenwachs
  • Vegane Mode führen wir aus Biobaumwolle, Hanf, Bambus oder recyceltem PET mit Patches (Aufnähern) aus recyceltem PET, Kork oder Stoff

Mehr Infos? bio-faire Mode?

Service & Hilfe

Kontakt

Telefon 0231 - 53 46 15 52 oder 0157-32 97 73 52     

Mail: nachricht[at]fairbleiben.com

 

NEWSLETTER

 

Zum Newsletter anmelden und 10 € * Gutschein sichern! Abmeldung jederzeit möglich.


Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden.

Öffnungszeiten

 


Dienstag - Freitag 

11.00 - 18.00 Uhr
Samstag  11.00 - 15.00 Uhr
Montag geschlossen




FairBleiben bietet Mode, die verträglich für Natur und Menschen ist an.

Die Modelabels stehen für stylisches Design, ökologische Materialien und fairer Handel. Ob nationale oder internationale Labels, das junge Newcomer Label oder Hersteller der ersten Stunde, es wird ein breites Spektrum zusammengestellt. Bei FairBleiben wird ein umfangreichem Angebot an Oberbekleidung, Sommer- und Winteraccessoires, Unterwäsche und Strumpfwaren und ein Shop-in-Shop für nachhaltiges Wohndesign und Accessoires angeboten.

Unser Angebot finden Sie im Online-Shop und auch im Laden Dortmund.

Unsere angebotenen Marken sind z.B.:
Knowledge Cotton Apparel, living craftsrecolution, HempAge, Nudie Jeans, bleed ....

Grüne Mode und faire Mode für Männer und Frauen aus Hanf, Leinen, Schurwolle ( kbT  kontolliert biologische Tierhaltung) oder Biobaumwolle (kbA kontrolliert biologischer Anbau) oder Gütesiegel GOTS, Fair Trade, made-by, Fair Wear Foundation oder IVN.


Informationen zu paypal