Messen, Festivals und Events....

bevorstehende Veranstaltungen

18.September 2016 11-17 Uhr Ökomarkt zum Tag des Geotops

auf der Zeche Nachtigall  in Witten


Ökomarkt zum Tag des GeotopsAlles rund ums Thema Geologie!

  • Natürliche Produkte aus Werkstatt, Feld und Garten
  • Verkaufs- und Infostände von Produkten aus biologischer Landwirtschaft und traditionelles Handwerk aus der Region:Delikatessen aus der Natur von frischem Obst, Wildkräutern, Gemüse und Honig bis zum leckeren Bio-Brot
  • Schönes und Nützliches aus Wolle, Holz, Wachs, Leder und Stein
  • Schmuck, Naturtextilien und Naturkosmetik, Spielsachen, ökologische Wohnraumangebote, Naturfarben
  • Informationen und Angebote zu den Themen Natur und Ökologie
  • Interaktive Führungen
  • Besucherbergwerk Nachtigallstollen
  • Fördervereins des LWL-Industriemuseums Zeche Nachtigall

abgeschlossene Veranstaltungen

 

LEBENSKUNST KAISERVIERTEL

 

Freitag 2. September 2016 im Kaiserviertel

 

Mehr in unserem Blogbeitrag

Samstag 18. Juni 2016
FairBleiben ist als Aussteller beim schönen Wiesenviertelfest in Witten

 

Wiesenviertel Motto
“Tummeln, Feiern, Stadt gestalten” werden Plätze zum Wohnzimmer, Straßen zum Tanzparkett, Hinterhöfe zur Denkfabrik.

Das 5. Wiesenviertelfest am 18. Juni 2016 von 12 bis 20 Uhr.

20.September 2015 11-17 Uhr Ökomarkt zum Tag des Geotops

auf der Zeche Nachtigall  in Witten


Ökomarkt zum Tag des GeotopsAlles rund ums Thema Geologie!

  • Natürliche Produkte aus Werkstatt, Feld und Garten
  • Verkaufs- und Infostände von Produkten aus biologischer Landwirtschaft und traditionelles Handwerk aus der Region:Delikatessen aus der Natur von frischem Obst, Wildkräutern, Gemüse und Honig bis zum leckeren Bio-Brot
  • Schönes und Nützliches aus Wolle, Holz, Wachs, Leder und Stein
  • Schmuck, Naturtextilien und Naturkosmetik, Spielsachen, ökologische Wohnraumangebote, Naturfarben
  • Informationen und Angebote zu den Themen Natur und Ökologie
  • Interaktive Führungen
  • Besucherbergwerk Nachtigallstollen
  • Fördervereins des LWL-Industriemuseums Zeche Nachtigall

 

LEBENSKUNST KAISERVIERTEL

 

Freitag 26. Juni  2015 im Kaiserviertel von 15. 00 - 20. 00 Uhr

 

Mehr in unserem Blog-Beitrag

 

FairBleiben geht zum dritten Heldenmarkt Ruhr am

Samstag+Sonntag 28.-29. März 2015

 

Mehr in unserem Blog-Beitrag

Sonntag 22. März  2015 Selbstmachtach
Erster Dortmunder Selbstmachtach, eine Messe zu den Themen Upcycling und Do-it-yourself.

Aussteller, Workshops, Vorträge , vegan essen, footsharing und Musik

.

von 12 – 17 Uhr in der Alten Schmiede, Hülshof 32.

 

Mehr Informationen: Programm, Eintrittspreise auf facebook oder HP selbstmachtach.jimdo.com

 

21.September 2014 11-17 Uhr Ökomarkt zum Tag des Geotops

auf der Zeche Nachtigall  in Witten


Ökomarkt zum Tag des GeotopsAlles rund ums Thema Geologie!

  • Natürliche Produkte aus Werkstatt, Feld und Garten
  • Verkaufs- und Infostände von Produkten aus biologischer Landwirtschaft und traditionelles Handwerk aus der Region:Delikatessen aus der Natur von frischem Obst, Wildkräutern, Gemüse und Honig bis zum leckeren Bio-Brot
  • Schönes und Nützliches aus Wolle, Holz, Wachs, Leder und Stein
  • Schmuck, Naturtextilien und Naturkosmetik, Spielsachen, ökologische Wohnraumangebote, Naturfarben
  • Informationen und Angebote zu den Themen Natur und Ökologie
  • Interaktive Führungen
  • Besucherbergwerk Nachtigallstollen
  • Fördervereins des LWL-Industriemuseums Zeche Nachtigall

29. Herner Umwelttag am 8.Juni 2014!

 

Zum 29. mal lädt die Stadt Herne zum Umwelttag im Gysenbergpark von 11-17 Uhr ein.
Eine kleine Auswahl der interessanten Themen:

  • Naturschutz
  • Umweltschutz
  • Bekleidung
  • gesunde Ernährung und Gesundheit
  • regenerative Energien und Heizen mit regenerativen Energien
  • nachhaltige Mobilität
  • ökologisches Bauen

 

Mehr Informationen www.Umwelttag.Herne.de

12.-17. Mai 2014

FAIRnetzt in Dortmund

Morgens aufwachen und in fair hergestellt Kleidung schlüpfen. Dann am Frühstückstisch Fair Trade Kaffee trinken. Dabei stehen fair gehandelte Blumen auf dem Tisch. Rundum fair handeln und sich wohl fühlen.
Anregungen zu fair gehandelten Produkten und Informationen zu den Grundlagen des Fairen Handels gibt es vom 12.-17.5.2014 in Dortmund bei den Fachgeschäften FairBleiben, Heiliger Weg 48, Blumen Company Kersting, Lindemannstr. 51 und Kornhaus Naturkost, Lindemannstr 14. Die entsprechenden Textilien, Blumen und Lebensmittel sind in dieser Aktionswoche an allen drei Standorten zu finden.

 

 

24.April 2014 

Macht mit beim #insideout ! FairBleiben spendet 10 % vom Umsatz am 24.4. an Christliche Initiative Romero (CIR) und Get Changed ! Fashion Revolution Day Germany

Der Heldenmarkt lädt zum nachhaltigen Konsum, der in fast allen Lebensbereichen möglich ist, ein.

Hier können Sie: probieren, testen, shoppen, entdecken, genießen und interessanten Menschen begegnen und sich austauschen.

Von Freitag bis Sonntag 21-23. März 2014 werden Grüne Mode, Fairer Handel, Bio-Lebensmittel,Ökostrom, Ethische Geldanlage und Informationen von verschiedenen Verbänden und Organisationen angeboten.

Zusätzlich zur Messe gibt es ein breites Rahmenprogramm:Tombola-jede Eintrittskarte ist ein Los,  informative Vorträge und für die Kleinen gibt es eigene tolle Angebote.

Gleichzeitig findet in der Jahrhunderthalle die Verbrauchermesse „gut.“ statt. Soziale Werkstätten und  Designwerkstätten bieten handwerklich und nachhaltige Produkte an.

Weiter Informationen Eintrittspreise, Öffnungszeiten:

www.Heldenmarkt.de/Ruhr

 

Aktionstag mit Spende im Laden

Mode wird "Grün"

Freitag 20.September 2013
11.00-18.00 Uhr

Erleben Sie "Grüne Mode" und Informationen bei diesem Aktionstag bei FairBleiben.

FairBleiben hat für Sie eine Papiertüte mit Persiflagel- Werbeprospekt des Textil-Discounters, WearFair? Ein Wegweiser durch den Labeldschungel bei Textilien, Protestkarte, Postkarten-Grüne Mode, BrennPunkt WearFair. Informationen rund um die Grüne Mode zusammengestellt (solange Vorrat reicht).

10 % vom Umsatz an diesem Aktionstag gehen als Spende an die Kampagne für Saubere Kleidung von Christliche Initiative Romero e.V. die sich stark macht für menschenwürdige Arbeitsbedingungen in den Produktionsstätten der Bekleidungsindustrie.

15.September 2013 11-17 Uhr Ökomarkt zum Tag des Geotops

auf der  Zeche Nachtigall  in Witten

 

Auf dem Infoflyer des Veranstalters zu lesen:

"Ökomarkt zum Tag des Geotops
Natürliche Produkte aus Werkstatt, Feld und Garten

Verkaufs- und Infostände von Produkten aus biologischer Landwirtschaft und traditionelles Handwerk aus der Region: Delikatessen aus der Natur von frischem Obst, Wildkräutern, Gemüse und Honig bis zum leckeren Bio-Brot .

Schönes und Nützliches aus Wolle, Holz, Wachs, Leder und Stein.
Schmuck, Naturtextilien und Naturkosmetik . Spielsachen, ökologische Wohnraumangebote, Naturfarben.

Informationen und Angebote zu den Themen Natur und Ökologie.

Tag des Geotops – Alles rund ums Thema Geologie!
Interaktive Führungen und Aktionen zur Geologie am Hettberg . Fossiliengießen für Kinder . Kostenlose Führungen durch das
Besucherbergwerk Nachtigallstollen. Vorführung der historischen Fördermaschine. Kunstschmiedevorführungen. Infostand
des Fördervereins des LWL-Industriemuseums
Zeche Nachtigall"

 

FAIR TRADE & FRIENDS--Deutschlands größte Messe zum Fairen Handel, findet in diesem Jahr zum 4ten mal statt vom 6. - 8. September.
Ein erweitertes und neues Konzept bietet die Messe in diesem Jahr:

  • klassischen Fairen Handel
  • Produkte und Dienstleistungen, ökologisch und sozial verantwortlichen Konsum
  • Gemeinschaftlicher Konsum (=Collaborative consumption)
  • Recycling/ Upcycling
  • "Nachhaltigen Tourismus" (CSR-Zertifizierung)

Zu den abwechslungsreichen Themen gibt es Fachforen, Aussteller und gute Gespräche an allen drei Tagen.

 

tägliches Rahmenprogramm

  • Modenschau
  • Young Fashion Area
  • Kochshow
  • Kaffeerösten Live erleben

 

Konsum Vorort:

  • Fair Phone
  • ökologische Mode
  • upcycling Fashion
  • Handwerk und Assesoires
  • Nahrungsmittel
  • Kosmetik

Vegan-Street-Day

 

10. August 2013 auf dem Fiedensplatz Dortmund von 11-18 Uhr mit

 

  • Info-, Verkaufs- und Essensstände 
  • themenbezogenen Vorträge
  • Live-Musik
  • Betreutes Kinderprogramm mit Hüpfburg + Kinderschminken
  • Kunst- und Literaturmeile

 

FairBleiben und Firma denkefair habe einen gemeinsamen Stand 27

 

 

Heldenmarkt 

Der Heldenmarkt lädt zum nachhaltigen Konsum, der in fast allen Lebensbereichen möglich ist, ein.

Hier können Sie: probieren, testen, shoppen, entdecken, genießen und interessanten Menschen begegnen und sich austauschen.

Von Freitag bis Sonntag  5.-7. April werden Grüne Mode, Fairer Handel, Bio-Lebensmittel,Ökostrom, Ethische Geldanlage und Informationen von verschiedenen Verbänden und Organisationen angeboten.

Zusätzlich zur Messe gibt es ein breites Rahmenprogramm:Tombola-jede Eintrittskarte ist ein Los, Modenschau, informative Vorträge und für die Kleinen gibt es eigene tolle Angebote.

Gleichzeitig findet in der Jahrhunderthalle die Verbrauchermesse „gut.“ statt. Soziale Werkstätten und  Designwerkstätten bieten handwerklich und nachhaltige Produkte an.

Weiter Informationen Eintrittspreise, Öffnungszeiten:

www.heldenmarkt.de/standorte/bochum

 



 

Freitag den 8.März 2013

 

Internationalen Frauentag

im Rathaus in Dortmund,

mit einem Forum zum Thema:

"Mode soll Spaß machen-aber nicht auf Kosten anderer" vertreten.

veganfach

Wann:
10. November 2012 Samstag, 10.11.12 10 – 18 Uhr
Wo:
SANAA-gebäude Zeche Zollverein in Essen
Was:
probieren, naschen, entdecken, sehen, sich informieren, genießen, interessanten menschen begegnen, shoppen, testen.......
Ticketpreise siehe
veganfach

FA!R 2012

FairBleiben Stand F 14

Messe zum Fairen Handel in der Westfahlenhallen Dortmund

7. - 9. September 2012

Öffnungszeiten:Eintrittspreise und weitere Informationen siehe auf der Internetseitevon der Westfahlenhalle

Veggie Street Day

Samstag, 11. August 2012

Dortmund, Reinoldikirchplatz, 11.00–20.00 Uhr
Der Veggie Street Day in Dortmund ist das größte, vegane Straßenfest in Deutschland. Auf dem  Reinoldikirchplatz werde eine Vielzahl von Info-, Verkaufs- und Essensstände sowie themenbezogenen Vorträge und tolle Live-Musik angeboten.

 

12. Juni ab 18 Uhr

„Kohlenstoff – Faire Mode vor kaltem Koks“ in der Kokerei Hansa

 

Dortmunder Einzelhändler präsentieren eine kleine Auswahl fair gehandelter Produkte von Mode, Kosmetik, Blumen und Lebensmittel im kühlen Industriedenkmal Kokerei Hansa.
Informationsmaterial zum Fairen Handel in allen Bereichen werden angeboten.
Die Modenschau des Dortmunder Labels Sabine Hofius mit farbenfroher Mode bildet den Höhepunkt dieser Veranstaltung zum Fairen Handel.
Kleine Interviewrunden zum Thema Fairer Handel im Einzelhandel, Messen oder Aktivitäten in Dortmund bereichern diese Veranstaltung.
Die Veranstaltung wird präsentiert vom Projekt „FAIR KAUFEN. MEHR WERT.FÜR ALLE“, dem Modelabel Sabine Hofius sowie von der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur.

Weltladentag 2012

 

12.Mai 2012 von 10-16 Uhr

auf dem Platz vor der Reinoldi-Kirche in Dortmund-Mitte

Fair hoch 3
Morgens aufwachen und in fair hergestellt Kleidung schlüpfen.

Dann am Frühstückstsisch Fair Trade Kaffee trinken.

Dabei stehen fair gehandelte Blumen auf dem Tisch.

Fair mal Fair mal Fair ist Fair hoch 3.
Anregungen zu fair gehandelten Produkten und Informationen zu den Grundlagen des Fairen Handels gibt es vom 23.-28. April in den Fachgeschäften FairBleiben , Heiliger Weg 48, Blumen Company Kersting, Lindemannstr. 51 und Kornhaus Naturkost, Lindemannstr 14.

Die entsprechenden Textilien, Blumen und Lebensmittel sind in dieser Woche an allen drei Standorten zu finden.

 

Jeweils einen Stempel beim Besuch der drei Geschäfte  sammeln und Sie erhalten in einem Geschäft Ihrer Wahl auf einen Einkauf pro Person

10% Rabatt . 

 

 

 


Frauentag im Rathaus

FairBleiben mit einem Forum beim Frauentag in Dortmunder Rathaus

8.März 2012

Forum Nr.11

Korrekte Klamotten-Warum es Spaß macht bio+faire Klamotten zu tragen.

The Market ---im Herzen Grün

THE MARKET mit einem Weihnachtsmarkt grünen Lifestyle in Köln

Marktcharakter mit Musik und Konzertatmosphäre kombiniert

17.-18. Dezember 2011

Rudolf-Steiner-Schule Dortmund e.V.

Martinsbasar Samstag, 12. November  2011

Dortmunderinnen Vernetzt 2011

FairBleiben Stand 49 in der 1. Etage

Wirtschaftsförderung Dortmund

Messestände von Kleinunternehmerinnen aus verschiedenen Branchen und Infostände von Netzwerken der Frauenerwerbstätigkeit

Workshops und Kurzpräsentation

Dortmunder Rathaus 14.Oktober 2011  11:00 -18:00 Uhr

Faire Woche

Ein bundesweiter Aktionszeitraum rund um das Thema Fairer Handel

"Fair ist mehr!" lautet das Motto der Fairen Woche 2011-- 16.-30. September

Verschieden Aktionen, auch bei uns im Laden schaun Sie vorbei.

 

KaffeegartenRuhr

Fr. 23. 09.2011
ab 17:00h
Farben der Welt----Faire Mode

im KaffeeGarten Ruhr im Grugapark in Essen

Veranstaltung in der Fairen Woche,genauer Termin demnächst.

FairBleiben ist dabei!

 

FUgE

Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung e.V

Eine-Welt- und Umwelttag Kwa heri Afrika( Auf wiedersehen Afrika)

11.September,10-18 Uhr Maximilianpark Hamm

FA!R 2011

FairBleiben Stand E 02

Messe zum Fairen Handel in der Westfahlenhallen Dortmund

08. - 10. September 2011

Öffnungszeiten:
08.09.2011  10.00 Uhr - 18.00 Uhr (nur für Fachbesucher)
09.09.2011  10.00 Uhr - 18.00 Uhr (Fachbesucher und Endverbraucher)
10.09.2011  10.00 Uhr - 17.00 Uhr (Fachbesucher und Endverbraucher)

Eintrittspreise und weitere Informationen siehe auf der Internetseite

Fair 2010 in der Westfahlenhalle Dortmund

Zeltfestival Ruhr

FairBleiben Stand 41

Markt der Möglichkeiten

Der grosse Exklusive-Markt auf dem Zeltfestival Ruhr

Kemmnader See Bochum

19.08.-04.09.2011

Eintrittspreise und weitere Informationen siehe auf der Internetseite

 


.


Service & Hilfe

Kontakt

Telefon 0231 - 53 46 15 52 oder 0157-32 97 73 52     

Mail: nachricht[at]fairbleiben.com

 

NEWSLETTER
Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden

und 5 € Gutschein sichern.

Mehr Social Media:

Blog

twitter 

facebook

 

 



FairBleiben bietet Mode, die verträglich für Natur und Menschen ist an.

Die Modelabels stehen für stylisches Design, ökologische Materialien und fairer Handel. Ob nationale oder internationale Labels, das junge Newcomer Label oder Hersteller der ersten Stunde, es wird ein breites Spektrum zusammengestellt. Bei FairBleiben wird ein umfangreichem Angebot an Oberbekleidung, Sommer- und Winteraccessoires, Unterwäsche und Strumpfwaren und ein Shop-in-Shop für nachhaltiges Wohndesign und Accessoires angeboten.

Unser Angebot finden Sie

Unsere angebotenen Marken sind z.B.:im Online-Shop und auch im Laden Dortmund.
Knowledge Cotton Apparel, living craftsrecolution, HempAge, People Tree, Nudie Jeans, bleed ....

Grüne Mode und faire Mode für Männer und Frauen aus Hanf, Leinen, kbT Schurwolle oder Biobaumwolle mit Gütesiegel GOTS, Fair Trade, made-by, Fair Wear Foundation oder IVN.


Informationen zu paypal